Donnerstag, 2. Juni 2016

Monatsrückblick 05/16


Gelesene Bücher: 7
Clockwork Prince (Cassandra Clare) [4,5/5]
Die Selbstvergessenen (Anna Palm) [4/5] (Rezension folgt)
City of Fallen Angels (Cassandra Clare) [3/5]
[HB] Der Rosie-Effekt (Graeme Simsion) [2,5/5]
[e] Glasgow Rain (Martina Riemer) [3/5]
[e] Lass uns fliegen (Katrin Bongard) [4,5/5]
A Clash of Kings (George R.R. Martin) [4/5]

Gelesene Seiten: 2685 (ohne Hörbücher)
pro Tag: 87
aktueller SuB: 175

Neue Bücher: 3
Du und ich? Ohne mich! (Kristi Cook)
Welcome to Night Vale (Joseph Fink & Jeffrey Cranor)
Friedhof der Kuscheltiere (Stephen King)

Fazit:
Ich habe endlich A Clash of Kings beendet und nachdem ich schon fast drei Monate dran war, habe ich gestern 170 Seiten an einem Tag geschafft und das lag nicht zuletzt daran, dass ich dank der Bahn 3 1/2 Stunden zur Uni gebraucht habe. Ich werde auch bald möglichst mit Band 3 beginnen und diesmal hoffentlich nicht so lange brauchen. Ich möchte eeendlich mit der Serie anfangen können! :D
Ansonsten habe ich auch fast meine komplette Leseliste geschafft und damit bin ich zufrieden. Es hätte mehr sein können, aber das kann es ja immer und da mache ich mir auch keinen Stress. Ich habe größtenteils tolle Bücher gelesen und was will man mehr? Ich bin in einigen Reihen voran gekommen und ansonsten waren es Einzelbände, also Projekt "Reihen vervollständigen" läuft auch.
Die Neuzugänge sind nicht ganz so beeindruckend wenige wie letzten Monat, halten sich aber sehr im Rahmen, sind also auch kein Problem. Ich bin schon super gespannt auf die Bücher und freue mich drauf!

Kommentare:

  1. Ich hab im Mai tatsächlich nur ein Buch geschafft :D Rekord für mich .. im negativen Sinn :D
    "Die Selbstvergessenen" möchte ich vielleicht auch noch lesen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, kann ja nicht immer viel sein. Letztes Jahr hatte ich einen Monat, in dem ich kein einziges Buch gelesen habe, weil ich einfach keine Lust hatte :D
      Ich kann es sehr empfehlen!

      Löschen