Freitag, 1. Juli 2016

Monatsrückblick 06/16

Gelesene Bücher: 6
Panic (Lauren Oliver) [3/5]
Grischa 1 - Goldene Flammen (Leigh Bardugo) [5/5, reread]
Grischa 2 - Eisige Wellen (Leigh Bardugo) [4/5]
Grischa 3 - Ruin and Rising (Leigh Bardugo) [4/5]
Du und ich? Ohne mich! (Kristi Cook) [4,5/5]
El Principito (Antoine de Saint-Exupéry) [-]

Gelesene Seiten: 1915
am Tag: 64
aktueller SuB: 172

Highlight:

Neue Bücher: 0

Fazit:
Diesen Monat habe ich wieder nicht so viel gelesen, wie ich wollte. Also alles wie immer :D
Ich konnte dafür endlich die Grischa Reihe weiterlesen und beenden und es hat sich sehr gelohnt. Vollste Empfehlung! Ich mag es, dass die Autorin keine Rücksicht darauf nimmt, dass es Jugendbücher sind und nicht jeder Charakter am Ende glücklich und lebendig ist. Das ist beim lesen zwar gemein, aber doch realistisch und dafür bin ich sehr dankbar, da das recht selten vorkommt.
Panic wollte ich ursprünglich gar nicht lesen, aber das gab es richtig günstig als ebook und als ich dann spontan unterwegs eine neue Lektüre brauchte, habe ich mich dafür entschieden. Das Buch war in Ordnung, aber ich habe doch einiges an Kritik. Genaueres gibt es in meiner Rezension.
Total überrascht hat mich Du und ich? Ohne mich! Ich hatte mit einem fluffigen Sommerbuch gerechnet und eine überraschend spannende Lektüre bekommen, die ich gar nicht mehr aus der Hand legen wollte.

Diesen Monat stehen für mich die ersten Klausuren in der Uni an und ich werde wohl hoffentlich viel lernen, aber auch versuchen, die übrige Zeit gut (aka zum lesen!) zu nutzen und dadurch dann trotzdem einiges hier berichten zu können. Drückt mir die Daumen, dass das klappt!
Wie war euer Lesemonat? Habt ihr mehr oder weniger geschafft und seid ihr zufrieden?

Kommentare:

  1. Hi!

    Oh ja, Grischa! Die Trilogie fand ich auch toll und ich mag es auch sehr gerne, wenn nicht alles immer Friede, Freude Eierkuchen ist :D

    "Panic" hatte ich auch schon öfters im Auge, aber so wirklich überzeugen konnte es mich nicht, um bei mir einzuziehen. Ich hab auch schon sehr gemischte Meinungen darüber gehört und ich denke, ich muss es nicht unbedingt lesen :)

    Mit meinem Monat bin ich sehr zufrieden, ich hatte viele tolle Bücher dabei!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Top Ten Highlights

    PS: Heute ist die letzte Chance für mein Gewinnspiel , vielleicht ist ja ein Buch für dich dabei? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!
      Ja, die gemischten Meinungen über Panic hatte ich auch gehört, wäre das Angebot nicht gewesen, wäre es bei mir auch nicht eingezogen. :D
      Freut mich, dass dein Monat so gut war!

      Ganz liebe Grüße :)

      Löschen
  2. Hey :)
    Oh dein Lesemonat sieht doch ganz gut aus :) Ich weiß, du liest sonst mehr aber immerhin hast du ne ganze Reihe beendet :D Mit der Grischa Reihe hab ich ja leider so meine Probleme. Ich fand das erste echt gut aber an dem zweiten hänge ich schon ewig ... irgendwie gefällt es mir nicht so gut, andererseits würde ichs gerne auslesen einfach weil mir eins so gut gefallen hat und ich gerne wüsste wie die Reihe zu Ende geht ... Naja mal abwarten

    Oh ja ich sehe "Der kleine Prinz" auf Spanisch :) Ich war kurz davor mir den auch auf Französisch zu kaufen, aber bisher hab ichs nichtmal durch die deutsche Ausgabe geschafft also ... besser Harry Potter :D Aber viel Erfolg mit Spanisch :) Wolltest du das nicht an der Uni wählen statt Deutsch? Hab ich das falsch in Erinnerung? Falls ja, sorry :D

    Und eine Prüfung, ohoh ;) Englisch? Das schaffst du bestimmt :) Im Moement wünsche ich mir Prüfungen schreiben zu müssen, weil man die nicht aufschieben kann. Bei Hausarbeiten ist das was anderes ne? ;) Aber nunja ... ich werde jetzt mal versuchen heute tatsächlich noch was zu schreiben, da ich schon das ganze Wochenende an dem Versuch sitze eine Einleitung zu schreiben ... das Thema ist eigentlich echt interessant aber mir fehlt die Motivation :D

    Ich hoffe du hast noch nen schönen Sonntag :)
    Katharina - deren Wochenende natürlich ebenso unproduktiv war und die sich deshalb heute abend vorm Schlafen bestimmt noch sooooooo viele Sorgen macht :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi!
      Bei Grischa fand ich den ersten Band tatsächlich auch am besten, aber die anderen mochte ich auch sehr gerne. Sieht man ja an der Bewertung :D

      Harry Potter ist immer eine gute Wahl, das klappt sicher. Wobei das ja auch einige unbekannte Vokabeln haben wird. Ich weiß zumindest nicht, was "Zauberstab" auf französisch heißt (ich kann generell kein französisch, aber psst :D)
      Genau, das wollte ich jetzt zum kommenden Semester wechseln. Und hoffe sehr, dass ich zumindest schon mal den Aufnahmetest schaffe :D

      Jap, vier Klausuren sinds sogar, drei davon direkt an drei Tagen hintereinander. Da bin ich noch etwas skeptisch :D Stimmt, da ist man gezwungen, den Termin einzuhalten, aber das Lernen kann man genauso gut aufschieben :D Von dem Problem mit der Motivation kann ich gerade ein Lied singen!

      Wünsche ich dir auch!
      Jacqueline - die sich vermutlich mehr Vorwürfe als Sorgen machen wird und es nächstes mal wieder genauso macht :D

      Löschen
  3. Huhu ^^

    toller Lesemonat. Du hast ja die komplette Grischa Triloge verschlungen ;D. Ich freue mich schon darauf im Juli den 2. Teil zu lesen, mir hat die Geschichte nämlich auch sehr zugesagt.

    Ich drücke dir die Daumen für deine Klausuren :).

    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!
      Ja, die Trilogie war auch echt super. Ich hoffe, die Fortsetzungen gefallen dir auch so gut :)
      Dankeschön!

      Löschen