Sonntag, 7. August 2016

August Leseupdate #1


#1 A Storm of Swords
#2 The Pull of Gravity
#3 Flames n Roses
#4 Dreams n Whispers
#5 Just Listen
#6 Jane Eyre
#7 Paper Towns
#8 Die Physiker




Die Physiker habe ich mir direkt als erstes geschnappt und direkt in einem durchgelesen. Es hat mir wieder sehr, sehr gut gefallen und ich kann es vollkommen empfehlen! Anders als viele andere Klassiker hat es sogar eine sehr deutliche Botschaft und das ohne dass man stundenlang interpretieren und sich mit dem Text auseinandersetzen muss. Wobei ich auch das empfehlen kann, weil es da einiges zu entdecken gibt. Aber das hebt man sich dann meist ja doch eher für den Deutschunterricht auf. :D Jedenfalls bisher mit Abstand mein liebster Klassiker!

An beendeten Büchern war es das bisher leider auch schon. Ich habe aber relativ fleißig in A Storm of Swords und eine handvoll Seiten in Jane Eyre weitergelesen. Ersteres ist natürlich super (ihr wisst schon, das übliche) und ich mag momentan auch fast alle Sichtweisen, obwohl ich manche natürlich interessanter finde als andere.

Bei The Pull of Gravity bin ich etwa bei der Hälfte. Ich finde das Buch bisher leider eher mittelmäßig, aber es ist kurz(weilig) und ganz unterhaltsam, also ist das nicht tragisch. Außerdem habe ich nur etwa 2€ dafür ausgegeben, also ist das kein großer Verlust, selbst wenn es sich nicht mehr steigern sollte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen