Sonntag, 14. August 2016

August Leseupdate #2



#1 A Storm of Swords
#2 The Pull of Gravity
#3 Flames n Roses
#4 Dreams n Whispers
#5 Just Listen
#6 Jane Eyre
#7 Paper Towns
#8 Die Physiker




Momentan ist es hier ziemlich ruhig, was ich mir selbst nicht so ganz erklären kann. Ich hatte erwartet, die Semesterferien komplett zu Hause und nichts-tuend zu verbringen, aber stattdessen habe ich jeden Tag etwas vor oder bin unterwegs und so bekomme ich aktuell nichts anderes geschafft, als Serien durchzuschauen. Und das, obwohl ich so große Lesepläne hatte. Es kommt halt nie so, wie man es erwartet hat. Wobei das natürlich nicht immer schlecht ist. :D
Zwei wöchentliche Beiträge werden aber zumindest noch (völlig verschoben) nachgeholt.

Ich habe peinlich wenig zu berichten, nämlich nur dass ich The Pull of Gravity beendet habe. Das sind ganze 100 Seiten gewesen. Beeindruckend, nicht? Wenigstens bin ich nun durch. Mal sehen, ob ich eine Rezension dazu schreibe, aber insgesamt hat es mir leider nur mittelmäßig gefallen.

Das wars auch schon. Ich werde mich aber gleich an Flames n Roses machen und hoffen, dass ich diesmal wieder so schnell durch bin wie beim ersten Lesen und die Fortsetzung da mithalten kann. Vielleicht kann ich meine Leseplanung so noch aufholen. Die nächsten Tage sollten zumindest wieder ruhiger werden.

Kommentare:

  1. Bei mir ist es gerade ähnlich :D
    Hab zwar Ferien, bin aber jeden Tag unterwegs, sodass ich höchstens mal zwischendurch ein paar Seiten schaffe ...
    Naja, aber ist ja mindestens genauso schön (bzw. meistens sogar noch besser), etwas zu unternehmen. :)
    Genieß noch deine Semesterferien! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt auf jeden Fall! Aber wenn ich schon während der Unizeit nicht so zum lesen komme, hatte ich gehofft, das wenigstens jetzt zu schaffen. Ich denke, bei mir wird es jetzt aber auch wieder erst mal ruhiger. Zumindest habe ich für die nächste Zeit kaum was geplant. :D
      Danke, du auch deine Ferien! <3

      Löschen