Mittwoch, 31. August 2016

Monatsrückblick 08/16

Viel zu früh ist es schon wieder Zeit für den nächsten Rückblick. Mein Monat war wohl davon geprägt, dass ich meinen ersten Aushilfsjob angefangen habe, aber zum Lesen bin ich trotzdem viel gekommen. Durch den Decathlon kam auch endlich mal wieder so richtig die Motivation und Lust zurück und ich hoffe, dass das noch eine Weile anhalten wird!

Gelesene Bücher: 10
Die Physiker (Friedrich Dürrenmatt) [rr, 5/5]
The Pull of Gravity (Gae Polisner) [2/5]
Flames 'n' Roses (Kiersten White) [rr, 4,5/5]
Dreams 'n' Whispers (Kiesten White) [3,5/5]
Die Mütter Mafia und Friends (verschiedene) [HB, 1/5]
Speechless (Hannah Harrington) [4/5]
All die schönen Dinge (Ruth Olshan) [4/5]
Ein Sommer und vier Tage (Adriana Popescu) [4/5]
Unser Kunterboot - Sommer der Geheimnisse (Stephanie Schneider)
Paper Towns (John Green) [4/5]

davon englisch: 2
Gelesene Seiten: 2355
pro Tag: 76
aktueller SuB: 175 (+2)

Neue Bücher: 9
Ich und die Menschen
Ein Sommer und vier Tage
Indigo 2 - Der Aufstand
Ghetto Bitch
All die schönen Dinge
City of Heavenly Fire
Unser Kunterboot
Mythos Academy 4 - Frostglut
Ich würde dich so gerne küssen

Fazit:
Diesen Monat sind meine Neuzugänge nach Ewigkeiten wieder mal ein bisschen eskaliert und das hat meinem SuB nicht gutgetan. Obwohl ich verhältnismäßig echt viel gelesen habe, ist er also um 2 Bücher angestiegen. Ich bin gerade 17 Bücher bei meinem selbstgesetzten Abbau-Ziel hinterher und langsam muss ich mich wirklich ranhalten. Dabei habe ich keins der neuen Bücher gekauft!
Durch meinen Fazitpost zum Decathlon habe ich schon eine kurze Meinung zu den meisten der Bücher veröffentlicht. Zu Speechless wird auch noch eine vollständige Rezension folgen, aber ich habe leider vergessen, sie rechtzeitig zu veröffentlichen. Ist aber schon fertig und kommt noch!
Ich bin gespannt, wie der September wird. Ob wir wohl erst mal endlich unseren gleichmäßig Sommer bekommen? Mit angenehmen Temperaturen und ohne Gefahr, zu schmelzen oder vom Blitz getroffen zu werden? Ich hoffe es! Draußen liest es sich eben einfach am besten. :)
Ich habe aktuell verdammt Lust zu lesen und freue mich unglaublich auf jeden meiner Neuzugänge, weshalb ich auch schon einige davon gelesen habe.
Wie geht's euch so? Erzählt mal. Je länger der Kommentar, desto besser!

Kommentare:

  1. Hey!

    Das hört sich doch nach einem tollen Lesemonat an und auch wenn der SuB etwas stagniert - es geht vorwärts ;)

    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich nur Speechless. Das ist schon eine Weile her, aber das Thema fand ich für ein Jugendbuch toll umgesetzt!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja ich denke mal der Sommer ist schön langsam vorbei. Es wird sicher noch schöne warme Tage geben (Altweibersommer) und zur Wies´n Zeit ist das Wetter ja eh immer schön. Aber der Herbst kommt mit schnell Schritten.
      So gerne ich den Herbst mag und auf der Couch unter der Decke lesen - aber das schöne Sommerwetter vermisse ich doch sehr. Vor allem, da es ab Herbst wieder ewig dauert, bis der Frühling kommt. Das kommt mir jedes Jahr länger vor ^^

      Löschen
    2. Ja, wahrscheinlich haben wir nicht mehr lange. Aktuell ist es hier aber noch richtig warm, aber die nächsten Tage versprechen wohl schon wieder viel Regen und Abkühlung. Mal schauen, ob es dann vorbei ist oder ob da noch was sommerliches kommt. :D
      Stimmt, der Frühling lässt gerne lange auf sich warten. Wobei wir letztes Jahr ja sogar zu Weihnachten 20°C hatten, da haben wir sogar mit der Familie draußen gefeiert :D Generell schön, aber das Timing war nicht das beste. ;)

      Liebe Grüße!

      Löschen