Sonntag, 18. September 2016

September Leseupdate #3



#1 A Storm of Swords
#2 Jane Eyre
#3 Just Listen
#4 Ghetto Bitch
#5 Ich würde dich so gerne küssen
#6 Der eine Kuss von dir




Hallo! Dieses Wochenende bin ich noch nicht so viel zum Lesen gekommen, weil ich durch die Aktion #Litnetzwerk über Facebook und Twitter zu sehr abgelenkt werde, aber das ist völlig okay. Dabei geht es übrigens darum, neue Blogs zu entdecken, zu kommentieren und sich einfach zu vernetzen. Eine Liste der Teilnehmer findet ihr hier. Seit gestern Abend verbringe ich also viel Zeit damit, mich auf den anderen Blogs rumzutreiben und fleißig Kommentare zu schreiben.

Trotzdem habe ich natürlich unter der Woche etwas gelesen.
A Storm of Swords Update: 100 weitere Seiten geschafft, es fehlen noch knapp 350. Das bis zum Ende des Monats zu schaffen wird schwer, aber ich gebe mein bestes. Nächste Woche muss ich nicht arbeiten und habe komplett frei, also kann ich da vielleicht ein bisschen was aufholen.

Bei Jane Eyre bin ich erst bei 20%, auch wenn es mir ganz gut gefällt. Es liest sich im Original aber leider sehr langsam und ich schaffe meist nur während des Frühstücks ein paar Seiten und lese dann tagsüber was anderes.
Zum Beispiel...

Der eine Kuss von dir. Insgesamt mochte ich es ganz gern, aber der Vorgänger hat mir ein Stückchen besser gefallen. Hier gefällt mir ein bestimmter, aber wichtiger Aspekt der Geschichte nicht besonders und dafür musste ich in der Bewertung etwas abziehen, sodass es insgesamt auf 3,5 Sterne gekommen wäre, hätte ich eine Rezension geschrieben.

Nun sollte ich mich wohl auf meine beiden Dauerlektüren konzentrieren, damit ich die innerhalb der "Frist" noch schaffe, aber so wie ich mich kenne, werde ich trotzdem noch was leichtes für nebenbei anfangen. Welches Buch das wird, steht schon fest, aber das verrate ich erst im nächsten Leseupdate, wenn ich es tatsächlich lese. Oder ihr schaut auf meiner Goodreads Seite vorbei, da ist es schon als "currently reading" markiert. :D

Kommentare:

  1. Hallo,
    da hast du ja schon ganz schön viel von deinem Pensum geschafft, mit George RR Martin und seinen Büchern komme ich persönlich auch nur bedingt zu Recht. Beziehungsweise Nein, eigentlich müsste ich sagen, ich lese ihn gerne, aber es dauert ewig.
    Jane Eyre ließ sich nach meinem Verständnis eigentlich ganz gut lesen. Allerdings ist das auch schon wieder eine ganze Weile her. Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass du deinen Leseplan für diesen Monat umsetzen kannst.
    Viele Grüße,
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, ich brauche auch ewig, obwohl ich die Bücher echt gut finde. Hier bin ich bestimmt schon seit 2 Monaten dran und möchte endlich mal fertig werden :D
      Danke!

      Löschen
  2. Hey :)
    Wow, dein September läuft ja echt gut und du hast ja schon das meiste geschafft das du dir vorgenommen hast. Ich drück dir die Daumen mit Storm of Swords :) Ich muss eeendlich mal anfangen mit Game of Thrones, aber ich denke auch, dass ich da ewig dran hängen werde deshalb fehlt ab und an etwas die Motivation ... oops.
    Jane Eyre müsste ich eigentlich auch mal lesen so als Englisch Studentin aber es reizt mich nicht zu sehr, wobei ich Emily Bronte's Sturmhöhe eigentlich echt gut fand :)

    Oh und danke für die Glückwünsche zur Abgabe der Bachelorabeit, ich weiß nicht ob man da gratuliert aber ich war sehr erleichtert also danke :D Im Moment check ich täglich ob die Note da ist und es macht mich verrückt :D

    Liebste Grüße, Katharina - die aus dem Urlaub zurück ist und deshalb endlich nochmal Zeit am Netbook verbringt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi!
      Stimmt, ich muss den Rest meiner Ferien ja noch ausnutzen und versuchen, möglichst viel zu lesen :D Stimmt, lange dauert es wirklich, aber es lohnt sich einfach.
      Jane Eyre mag ich bisher eigentlich echt gerne, obwohl noch nicht viel passiert ist. Jane lässt sich nichts gefallen und steht für sich selbst ein, wenn sie im Recht ist und das finde ich für die Zeit für ein kleines Mädchen echt ungewöhnlich und das gefällt mir total. "Sturmhöhe" habe ich dagegen noch nicht lesen :D

      Ach, lieber zu viel gratulieren als zu wenig. :D Ich drücke dir die Daumen! Das dauernde nachschauen kenne ich schon von Klausuren, aber bei dir muss das jetzt ja noch eine ganze Stufe schlimmer sein.

      Liebe Grüße,
      Jacqueline - die eindeutig zu viel Zeit am Computer verbringt wenn man bedenkt, dass sie nächste Woche eine Klausur schreibt und noch nicht gelernt hat :D

      Löschen
  3. Hallo Jacqueline,

    über das #litnetzwerk bin ich bei dir gelandet und habe gleich mal gestöbert. Mir geht es wie dir, ich habe das Wochenende mit einer großen Blog-Entdeckungstour verbracht und stolpere immer noch über neue und interessante Blogs - so wie deinem. :-)

    Ich wünsche dir noch ganz viel Freude beim Lesen
    LG
    Ena
    http://tintentick.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi, schön dass du den Weg hierher gefunden hast! Ich bin in der Liste der Blogs noch nicht bei dir angekommen, aber in den nächsten Tagen wird das sicher noch passieren :D
      Danke und liebe Grüße!

      Löschen