Dienstag, 11. Oktober 2016

Buchpost #7

Heute habe ich mal wieder ein paar neue Bücher zu zeigen. Der SuB beschwert sich, aber ich habe teilweise gute Ausreden, also let's go! Ab jetzt werde ich meine Neuzugänge-Posts übrigens etwas anders aufziehen - wie ihr jetzt merken werdet - und die Klappentexte weglassen. Dafür verlinke ich die Bücher zum Verlag, dann könnt ihr da nachschauen, wenn es euch interessiert.

 Als erstes gab es ein paar Bücher zur Reihenvervollständigung.
City of Heavenly Fire ist der Abschluss der Mortal Instruments Reihe, die ich jetzt endlich beenden kann. Den Vorgänger muss ich zwar auch noch lesen, aber jetzt steht mir nichts mehr im Wege. Zwar passt das Buch kein Stück zu meinen (sowieso schon nicht einheitlichen) anderen Bänden, aber ich musste die Chance einfach nutzen, als ich es auf Tauschticket ergattern konnte.
Mit Frostglut besitze ich nun zwar nicht die ganze Reihe, sondern nur Band 1, 2 und 4, aber die restlichen hat meine Schwester und wir tauschen die Bücher jetzt so aus, wie wir sie brauchen.
Silber 3 hat meine Kamera leider etwas aus dem Konzept gebracht. Auch hier freue ich mich aber schon darauf, die Reihe zu beenden. Ich erwarte kein Meisterwerk, aber zumindest wieder die leichte Unterhaltung, die schon die beiden Vorgänger bieten konnten.

Über Ich würde dich so gerne küssen habe ich mich sehr gefreut, als es hier ankam, weil ich schon ewig den zweiten Band der Reihe auf dem SuB hatte. Mittlerweile wurden auch schon beide gelesen und für sehr gut befunden.
Paris, du und ich habe ich wenige Minuten, bevor ich diesen Post schreibe, beendet und sehr zufrieden zugeschlagen. Es war genau das, was ich erwartet habe und ich kann es sehr weiterempfehlen!
Die Attentäter habe ich über die Buchflüsterer-Aktion bekommen und mich wegen des Themas erst nicht so recht rangetraut, aber bisher bin ich doch sehr froh, dass ich es habe und sehr beeindruckt.


The White Rose und The Black Key sind der zweite (Rezension) und dritte Band der "Das Juwel"-Trilogie. Ersterer ist hier ja auch vor kurzem erschienen, aber ich kann einfach nicht noch ein Jahr warten um zu erfahren, wie es ausgehen wird. Das muss ich jetzt glücklicherweise auch nicht und der Abschluss ist schon fest eingeplant. Findet ihr ihn auch so schön?

Hierbei handelt es sich übrigens um die Neuzugänge seit Ende August und da ich auch keine weiteren mehr erwarte, hält sich die Zahl noch sehr im Rahmen. Wie sah es bei euch in letzter Zeit neuzugängetechnisch aus?

Kommentare:

  1. Ich bin sehr gespannt, was du zur "Frost"-Reihe von Jennifer Estep sagst! :) Ich fand die Bücher damals richtig gut, weiß aber nicht, ob sie mir immer noch so sehr gefallen würden. Dir auf jeden Fall viel Spaß damit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die ersten beiden Bände habe ich damals gelesen als sie rausgekommen sind und mochte sie auch, ich hoffe mal, dass das immer noch so ist. Mein Geschmack ist seitdem immerhin ein bisschen anspruchsvoller geworden :D
      Danke!

      Löschen
  2. Hey =)

    Dumdidum und schwupps ist schon wieder ein neues Buch auf meiner Wuli. "Die Attentäter" haben mich sofort angesprochen. Bei mir sind auch viele Neuzugänge auf der Liste, die aber auch uuuunbedingt haben wollte, damit ich sie verschlingen kann. Das war mal ein komplett durchdachter Buchkaufrausch.*g*

    Ganz liebe Grüße
    Katie♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich versuche auch in letzter Zeit darauf zu achten, mir nur Bücher zuzulegen, die ich wirklich demnächst lesen möchte. Durch dieses "irgendwann lese ich es sicher mal" hat sich einfach zu viel angesammelt, was immer noch hier steht :D
      Das ist die beste Art von Buchkaufrausch! :D

      Liebe Grüße

      Löschen