Montag, 21. November 2016

November Leseupdate #3

#1 Friedhof der Kuscheltiere
#2 We
#3 Indigo - Das Erwachen
#4 Indigo - Der Aufstand
#5 Ich und die Menschen
#6 City of Heavenly Fire
#7 Frostglut



Etwas verspätet habe ich heute wieder ein paar Erfolge zu verzeichnen, woran der Leseabend am Freitag nicht ganz unschuldig ist.

Wie erwartet habe ich Friedhof der Kuscheltiere beendet und argh, Stephen King ist gemein. Mir war von Anfang an klar, dass ich mit dem Ende nicht zufrieden sein werde, aber wie genau es aussehen würde war mir noch nicht klar. Ich fand das Buch richtig gut, allerdings ist es doch nicht leicht für meine Nerven gewesen. :D Ich werde aber ganz sicher noch mehr von diesem Autor lesen und bin erst mal froh, diese Bildungslücke geschlossen zu haben.

Dann konnte ich am Freitag während der Lesenacht Indigo - Das Erwachen beenden. Es hat mir ganz gut gefallen, auch wenn es einige der typischen YA-Fantasy Merkmale hat - inklusive Instalove. Trotzdem gefiel mir, dass hier der Bruder der Protagonistin die besonderen Fähigkeiten hat und nicht sie selbst und ich hoffe, dass dieser Familienaspekt in der Fortsetzung eine größere Rolle spielen wird.

Mein aktuelles Zug-Buch ist jetzt We und bisher finde ich es klasse! Bisher ist es anders als erwartet doch keine Science Fiction, sondern eine Dystopie und hat auch die klassischen Merkmale: alle Menschen haben einen festgeschriebenen und kontrollierten Tagesablauf und niemand wagt es, anders zu handeln oder hat auch nur das Bedürfnis dazu und den meisten erscheint das vollkommen logisch. Jetzt ist allerdings eine Frau aufgetaucht, die unseren Protagonisten dazu bringt, das anzuzweifeln. Ich bin gespannt, was noch passieren wird.

Außerdem habe ich mit City of Heavenly Fire begonnen. Ich bin erst auf Seite 50, aber bisher mag ich es schon ganz gerne, was nicht zuletzt dem Gespräch zwischen Jace und Magnus zu verdanken ist. Ich hoffe, davon wird es noch einige geben. Daneben hoffe ich auch, dass es kein Problem ist, dass ich Clockwork Princess noch nicht gelesen habe und mir dadurch jetzt nichts gespoilert wird. Über die beste Reihenfolge ist sich ja leider niemand so recht einig. Von diesem Buch scheinen die Leute entweder sehr begeistert oder völlig enttäuscht zu sein und ich hoffe natürlich, dass ich zur ersten Gruppe gehören werde.
Ich merke aber schon, dass mich das Buch einiges an Zeit kosten wird und hoffe, dass das mit meiner Leseplanung trotzdem was wird.

Kommentare:

  1. Freut mich, dass du ein paar Erfolge verzeichnen konntest! :) "Friedhof der Kuscheltiere" verfolgt mich schon ganz lange, aber ich glaube, ich trau mich nicht, es zu lesen. :D Ich vermute, dass Stephen King eher nichts für mich ist...

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    Ich hab mich auch noch nicht an Stephen King ran getraut, aber irgendwann mache ich das auch noch. Dafür habe ich mir neulich auf nem Flohmarkt City of Heavenly Fire gekauft, hab es aber noch nicht angefangen, weil es einfach zu lange her ist, dass ich die anderen gelesen habe.
    LG Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch schon vor Jahren mit der Reihe angefangen, die letzten beiden Bände aber erst vor relativ kurzer Zeit gelesen, darum weiß ich noch, worum es geht.
      Auf Spotify gibt es die Hörbücher, falls das für dich eine Option ist, um wieder reinzukommen :)

      Löschen