Sonntag, 2. Juli 2017

Monatsrückblick 06/17


Gelesene Bücher: 7

The long way to a small angry planet (Becky Chambers) [5/5]
Die Chroniken der Seelenwächter 1 - Die Suche beginnt (Nicole Böhm) [3/5]
Godspeed 1 - Die Reise beginnt (Beth Revis) [4,5/5]
Godspeed 2 - Die Suche (Beth Revis) [4/5]
A Dance with Dragons (George R.R. Martin) [4/5]
Darm mit Charme (Giulia Enders) [HB, 4/5]
Perfect - Willst du die perfekte Welt? (Cecelia Ahern) [HB, 4/5]



Gelesene Seiten: 2614
pro Tag: 87
gehört: 14,5 Stunden
aktueller SuB: 154


Neue Bücher: 4

Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens (Sebastian Niedlich)
The One Thing (Marci Lyn Curtis)
Fettlogik überwinden (Dr. Nadja Hermann)
Bad Boys & Little Bitches (Andreas Götz)


Fazit

Der Juni ist ein Monat, der für mich von einem konstanten Sommerferien-Gefühl geprägt war - obwohl ich noch bis Ende Juli Uni habe, was es etwas tragisch gemacht hat. Es fanden die ersten Festivals statt und endlich macht mein Leben wieder einen Sinn, haha. Daneben ist der Blog ein wenig auf der Strecke geblieben, auch weil ich tatsächlich nur zwei der gelesenen Bücher auch rezensiert habe. Ich hoffe, das wird sich in der nächsten Zeit wieder steigern, aber ich mache mir da keinen Druck, das würde sowieso nicht funktionieren. Lesetechnisch lief es aber nicht schlecht, gerade "The long way to a small angry planet" konnte mich total überzeugen und hat damit den Grundstein für die folgende Science-Fiction Reihe gelegt, die ich dann unbedingt auch direkt lesen wollte: "Godspeed". Auch sie konnte mich ziemlich begeistern, auch wenn sie durch den Jugendlichen Ton und den Dystopie-Aspekt ganz anders ist. Außerdem bin ich froh, endlich auf dem aktuellen Stand bei "A Song of Ice and Fire" zu sein, sodass ich jetzt auch die Serie beginnen konnte - die mich in den nächsten Wochen vermutlich vom Lesen abhalten wird. Aber hey, man muss Prioritäten setzen und die liegen jetzt erst mal bei Game of Thrones, weil es da schon bald mit der 7. Staffel weitergeht.
Wobei im Juli auch die "SuB den Sommer"-Challenge anläuft, für die ich super motiviert bin und innerhalb von 1 1/2 Monaten mindestens 14 Bücher lesen müsste und das auch fest vor habe. Mal sehen, wie gut das neben diversen Festivals und den bald anstehenden Klausuren klappen wird. Vielleicht kann ich dann auch mal wirklich signifikant den SuB senken und finde nicht dauernd mit Hörbüchern oder ebooks einen Grund, dass es doch nicht damit klappt.

Ich freue mich auf jeden Fall schon sehr auf den nächsten Sommermonat. Habt ihr besondere Pläne? Geht ihr gerne auf Festivals oder nehmt ihr auch an der Challenge teil?

Kommentare:

  1. Huhu!
    Da hadt du ja fein was weggelesen & ich bin ja seeeehr gespannt wer von euch das mit dem Kaufverbot hinbekommt :p

    Von deinen gelesenen kenne ich keines & hoffe "Der Tod und..." wird dir gefallen - liegt bri mir noch als Hörbuch aufm SuB

    Liebe Grüße
    Janna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Janna!
      Da bin ich auch gespannt, daran zweifeln die meisten ja :D Kaufen wird bei mir kein Problem, ich muss nur hoffen dass nichts verlockendes bei Tauschticket angeboten wird oder so.
      "Der Tod..." finde ich bisher nicht schlecht, aber auch nicht überragend. Ich kann mir aber gut vorstellen dass es die Art Geschichte ist, die als Hörbuch noch etwas besser ist.

      Liebe Grüße!

      Löschen
    2. Jaaa denke auch das das Buch als HB mehr rockt ;)

      Najaaa,tauschen ist nicht kaufen ;p :D

      Löschen
    3. Stimmt natürlich, aber Tauschbücher landen auch auf dem SuB und dann ist leider der ganze Sinn verloren :D

      Löschen
  2. Hey Jacquy,
    auf den SuB, fertig los :-) ich bin auch dabei und habe mir fest vorgenommen durchzuhalten, auch was das Kaufverbot angeht.
    Mein SuB passt zwar dreimal in Seinen aber damit habe ich immer noch genug Auswahl.
    Sieben gelesene Bücher sind auch viel, zumal es viele Seiten waren.
    Wünsche Dir eine schöne Lesezeit.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kerstin!
      Sich das vorzunehmen ist ja schon mal ein guter Schritt, ich drücke die Daumen! An Auswahl mangelt es uns allen wirklich nicht :D
      Stimmt, könnte auf jeden Fall schlimmer sein ;)
      Wünsche ich dir auch!

      Liebe Grüße,
      Jacqueline

      Löschen
  3. Hallo Jacquy :D

    viele tolle Bücher haben dich da begleitet.
    "The long way to a small angry planet" fand ich ja auch grandios und es freut mich sehr, dass du es auch so mochtest ^^.
    "Darm mit Charme" habe ich auch gelesen und auch von mir hat es 4 Sterne bekommen. War informativ und unterhaltsam.
    Oh und endlich mal jemand, der "Die Chroniken der Seelenwächter" auch nur mittelmäßig fand xD. Sonst habe ich immer nur positive Stimmen gelesen und wurde schief angeguckt, wenn ich gesagt habe, dass es mich nicht so umgehauen hat ^^'.
    Sehr schöner Lesemonat und hoffentlich wird der Juli auch so gut :).

    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Insi Eule!

      Ich fand den Anfang der Chroniken einfach sehr standardmäßig. Auch wenn ein paar Entwicklungen mich überraschen konnten, war es einfach noch nichts besonderes und ja auch erst der Anfang und sehr kurz. Mal sehen, ob mich die Fortsetzungen mehr überzeugen konnten, aber es beruhigt mich zumindest, dass du auch nicht so begeistert warst wie scheinbar alle anderen :D

      Liebe Grüße,
      Jacqueline

      Löschen
  4. Huhu! Mir ging es Ende Juni auch wie Dir. Ich konnte es kaum abwarten, dass die Challenge losgeht und jetzt hab ich mega viel Spaß daran. Bin schon sehr gespannt, ob ich alle Bücher schaffe. Meinem SuB würde es bestimmt gut tun... :)
    Viel Erfolg wünsch ich Dir und natürlich viel Spaß

    Alles Liebe, Nelly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch richtig Lust darauf und bin gespannt, wie viel ich schaffen kann. Mein SuB kann das auch wirklich gebrauchen :D
      Dir auch!

      Löschen